© M. & S. Music School gGmbH
Die Geschichte der M. & S. Music School 2013: Die zwei professionellen Musiker Christian Mews und Stefan Schlenke gründen die M. & S. Music School in Form einer GbR und nehmen den Unterrichtsbetrieb in der Cappelstraße 18 und der Stiftstraße 3 in Lippstadt auf. Das Unterrichtsangebot besteht vorrangig aus Instrumental- und Vokalunterricht sowie Ensembles im Rock, Pop und Jazz Bereich. Zudem wird klassicher Klavierunterricht angeboten. Neben dem Unterricht in der Schule bestehen Kooperationen mit diversen Kindergärten im Bereich der musikalischen Früherziehung. 2014: Das Rockschool Prüfungssystem wird eingeführt. Das Instrumentalangebot wird um die Fächer Saxophon, Querflöte und Music Production erweitert. Der Musikschul-Chor für Erwachsene wird gegründet. Es werden weitere Kooperationen mit einer Grundschule (spezielle Angebote für die Altersgruppe 6- 9 Jahre) und einem Gymnasium (Musical-Projekt) aufgebaut. 2015: Die ersten Schüler absolvieren erfolgreich die ersten Rockschool Prüfungen. Das Instrumentalangebot wird um die Fächer Geige und Bratsche erweitert. Im Unterrichtsraum 1 wird eine feste Bühne mit Lichttechnik für Vorspiele und Aufführungen installiert. Ein neues Workshopkonzept speziell für Erwachsene wird etabliert. 2016: Ein neues Workshopkonzept für Jugendliche wird eingeführt. 2017: Erste Kurse und Angebote werden auch außerhalb von Lippstadt angeboten: In Rüthen entstehen erste Kooperationen mit einem Kindergarten und einem Tonstudio. Die M. & S. Music School führt einen Workshop im Zuge der Knastkulturwoche im Gefängnis in Bielefeld durch.  2018: Die M. & S. Music School gemeinnützige GmbH übernimmt den Musikschulbetrieb.
Probestunde Gratis